Page 18

VB_Hemmoor_April2016

VEREINE UND VERBÄNDE Liebe Leserin, lieber Leser, 2016 ist noch jung und wir durften bereits drei tolle Konzerte in Hemmoor organisieren und erleben. 2016 wird eines unserer interessantesten Jahre, was Veranstaltungen angeht. Wir freuen uns Sie zu einem dieser Events zu begrüßen: Freitag, 12.08.2016 - Local Heroes - der Band Contest im Alten Postamt Hemmoor Lesen Sie mehr dazu im Beitrag zu Local Heroes. Freitag, 02.09.2016 - Willer, Singer-Songwriter, Kulturdiele Hemmoor Auf der Bühne macht Willer ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik. Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik. Seine Texte erzählen von Verlust, Liebe, Schicksal und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig. Es ist ihm wichtig, Songs über das Leben zu schreiben und nicht über fiktive Dinge. Sonntag, 25.09.2016 - Latin Quarter, Kulturdiele Hemmoor Mit Latin Quarter erwartet das Hemmoorer Publikum eine Menge altbekannter Gesichter. Nach 2012 kehrt die englische Popband um Steve Skaith wieder zurück in die Ostestadt. Local Heroes kehrt 2016 zurück 18 HEMMOOR MAGAZIN 22 / 2016 Samstag, 29.10.2016 - Sundown Skifflers, KulturdieleHemmoor Die Bremerhavener Sundown Skifflers präsentieren ihren Washboard- Skiffle-Rock, einen Mix aus klassischen Skiffle-Stücken und bekannten Oldies, neu definiert mit Waschbrett, Piano, Banjo E-Bass und zwei Sängern der Extraklasse. Skiffle, das ist Musik, die unter anderem auf unkonventionellen, improvisierten Instrumenten gespielt wird. Neben der Gitarre und dem Banjo findet man häufig Waschbrett und Waschwannen oder Teekistenbass, selbst Geräte wie Eimer, Tonne und Gießkanne finden Verwendung. In Hemmoor wird der Hemmoorer Rolf Peters, alias Rollo333 mit dabei sein. Das macht für uns das Jubiläum besonders rund. Eintrittskarten erhalten Sie immer gut vier Wochen vor dem Konzert an unseren Vorverkaufsstellen in Hemmoor und Cadenberge sowie in unserem Online-Ticketshop auf www.culturkreis.de. Vereinsmitglieder erhalten vergünstigten Eintritt und können uns auch bei den Veranstaltungen selber unterstützen. Wer interessiert ist, findet Informationen online oder kann uns einfach auf einer der kommenden Veranstaltungen ansprechen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Lena Engeln Culturkreis Hemmoor Vielfältiges Programm in Planung Nach vier Jahren Pause kehrt Local Heroes zurück auf die Hemmoorer Bühne. Zum 9. Mal sucht der Culturkreis Hemmoor e.V. den Local Hero für die Landkreise Cuxhaven und Stade. Local Heroes 2016 wird in Kooperation mit der Musikschule an der Oste organisiert. Der Regionalentscheid am 12.08.2016 wird in den neuen Örtlichkeiten des Alten Postamts in Hemmoor stattfinden. Seit 2004 bietet der Culturkreis Hemmoor e. V. für die jungen Musiker aus unserer Region die Möglichkeit, am bundesweiten Bandcontest „Local Heroes“ teilzunehmen. 2007 war das bisher erfolgreichste Jahr. In diesem Jahr konnte der Bundessieger „Odeville“ aus Stade gestellt werden. Aber auch in anderen Jahren kamen immer wieder Bands in das Niedersachsen-Finale. Ein gutes Zeichen für die musikalische Entwicklung und das Potential in unserer Region. „Local Heroes“ ist mittlerweile ein fester Begriff in der deutschen Musikszene. Er bringt kontinuierlich frischen Wind in die Musik, da junge und regionale Bands hier auf großer Bühne landes- und bundesweit ihre Stücke zum Besten geben können und sich so auch ohne zu gewinnen eine Fanbase aufbauen können. Bis zum 31. Mai haben unsere jungen Musiker aus der Region die Möglichkeit, ihre Bewerbung für den Contest einzureichen. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, sich auf großer Bühne einen Namen zu machen und ihr musikalisches Können vor Publikum und Jury zu zeigen. Nach dem Ende der Bewerbungsfrist wird eine Jury aus den Bewerbungen sechs Bands wählen, die am 12.08.2016 im Regionalentscheid gegeneinander antreten werden. Im Regionalentscheid müssen die Bands um die Gunst der Jury und des Publikums kämpfen. So gehen zwei Siegerbands hervor und ziehen weiter ins Semifinale nach Hannover, um sich dort zu beweisen und womöglich weiterzuziehen. Im Landeshalbfinale dürfen sich dann die Siegerbands der Landkreise Stade und Cuxhaven gegen andere Regionalsieger behaupten. Je eine aus den beiden Landkreisen. Und hoffentlich geht es noch weiter. Aber auch die Regionalisten erwarten schon tolle Preise. Von der WESPA und weiteren Sponsoren erwarten die Gewinner Preise für die musikalische Weiterentwicklung. Bei den Geldpreisen können die Bands frei entscheiden, wie das Geld „musikalisch“ investiert wird. Teilnahmevoraussetzungen: - ein eigenes Programm von mindestens 30 Minuten - mehrheitlicher Wohnort der Bandmitglieder im Landkreis Stade oder Cuxhaven - durchschnittliches Alter der Bandmitglieder unter 27 Jahren - nur Eigenproduktionen, d.h. keine Coversongs - Labelunterstützung ist zulässig - Bands mit Majordeal sind allerdings ausgeschlossen - Bands mit menschenverachtenden Texten und Symbolen sind nicht zugelassen - zugelassen sind alle Musikstile Anmeldung mit erforderlichen Unterlagen (2 Songs + Texte, Bandvorstellung und Bandfoto) bis zum 31.05.2016 Weitere und umfangreichere Informationen gibt es auf der Homepage www.culturkreis.de bzw. per Mailanfrage an [email protected] Auch Jurymitglieder und Helferinteressierte sind herzlich willkommen sich zu melden. Lena Engeln


VB_Hemmoor_April2016
To see the actual publication please follow the link above