BasCats: Längste Auswärtsfahrt steht an

CUXHAVEN. Fast 1700 Kilometer legt das BasCats-Team am Wochenende zurück. Die längste Tour in der 2. Basketball-Bundesliga ProA führt die Cuxhavener nach Augsburg, wo die Plendiskis-Mannschaft am Sonntag um 16 Uhr auf das Schlusslicht BG Topstar Leitershofen/Stadtbergen trifft. Der Cuxliner-Mannschaftsbus wird dabei erneut nur mit acht Akteuren plus Betreuerstab nach Bayern aufbrechen können.

Trotz des endgültigen Abganges von Quinnel Brown gibt es positive Nachrichten. Kristian Kuhn, Evan Harris und Andreas Hasenkamm sind in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt. Aber alle Akteure benötigen noch einige Zeit, um wieder regulär in den Punktspielbetrieb eingreifen zu können. So werden am Sonnabendmorgen wieder nur acht Spieler die Tour nach Augsburg antreten.

Von Knut Spreckelsen

Ihre Stimme wird übermittelt
3 Person(en) finden das lesenswert
Ort des Geschehens Karte vergrößern
Diesen Artikel mit drei Klicks bewerten

Sie können entweder einem Wort drei Stimmen geben oder Ihre drei Stimmen auf verschiedene Wörter verteilen.

  1. Artikel bewerten
  2. Ergebnis ansehen

altbekannt einseitig mehr davon wichtig