Ende der Aera Hans-Werner Graulich

Großer Zapfenstreich zum Abschied

DORUM-NEUFELD. Mit einem Großen Zapfenstreich, begleitet von rund 60 Fackelträgern eines Ehrenzuges, ist der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Hans-Werner Graulich aus Wremen, am Strand in Dorum-Neufeld von seinen Feuerwehrleuten in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Zuvor hatte Innenminister Niedersachsens Boris Pistorius (SPD) den obersten Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehren vor rund 150 geladenen Ehrengästen in der Strandhalle Dorum mit dem Feuerwehrehrenzeichen Niedersachsens in der Sonderstufe ausgezeichnet. Die Zeremonie im Angesicht des Weltnaturerbes verzögerte sich sehr, dass der bestellte blutrote Sonnenuntergang schon lange vorbei war, als die ersten Klänge des Yorkscher Marsches erklangen. Und den Akteuren sowie dem kleinen Publikum war nach stundenlangem Warten richtig kalt.

Wegen der Geheimhaltung der besonderen Ehrung mit dem Zapfenstreich konnte sich Hans-Werner Graulich auch kein Musikstück im Rahmen der Serenade wünschen. Das Orchester des Feuerwehrverbandes Region Hannover mit 43 Musikern sowie der Spielmanns- und Hörnerzug der Freiwilligen Feuerwehr Goslar mit 20 „Mann“ unter der Leitung von Dieter Hoffmann bzw. Maren Störich spielten „Gruß an Kiel“, „Preußens Gloria“ und den „Petersburger Marsch“.

Fackeln im Wind

Schwierige Bedingungen hatten die rund 60 Fackelträger zu meistern. Der kräftige Seewind ließ die Fackeln wie Zunder brennen und verursachte einen gehörigen Funkenflug. Die Ortswehr aus Cappel-Neufeld, die für die Fackelversorgung zuständig war, kam ordentlich ins Schwitzen.

Am Sonnabend fand dann in Nordholz auf dem Gelände der Marineflieger der 102. Verbandstag des Landesfeuerwehrverbandes statt, bei dem Graulich verabschiedet und Karl-Heinz Banse zu seinem Nachfolger gewählt wurde.

THM/ TERS

Ihre Stimme wird übermittelt
16 Person(en) finden das lesenswert
Diesen Artikel mit drei Klicks bewerten

Sie können entweder einem Wort drei Stimmen geben oder Ihre drei Stimmen auf verschiedene Wörter verteilen.

  1. Artikel bewerten
  2. Ergebnis ansehen

ergreifend informativ mehr davon wichtig
WERBUNG