Überfall

31-Jährige beraubt

CUXHAVEN. Am Mittwochabend um 21.45 Uhr wurde in der Reinekestraße eine 31-jährige Cuxhavenerin auf dem Weg zu ihrer Wohnung von zwei bislang unbekannten Tätern von hinten niedergeschlagen und ihrer Sporttasche beraubt.

Die Frau war zu Fuß vom Besuch eines Fitness-Studios gekommen und befand sich bereits in der Nähe ihrer Wohnung, als sich von hinten unbemerkt zwei männliche Personen genähert hatten. Das Opfer erhielt einen Schlag auf den Kopf, woraufhin es zu Boden ging.

Die beiden Männer versuchten nun, der Frau die Sporttasche zu entreißen. Nach kurzer Gegenwehr des Opfers und einigen Fußtritten, die es, noch am Boden liegend, abbekam, ließ es die Tasche los. Die Täter flüchteten damit in Richtung Kirchenpauerstraße.

Bei dem Überfall erlitt die 31-Jährige eine Kopfverletzung und Prellungen. Die beiden bislang unbekannten Räuber werden als sehr schlank beschrieben, sie sind etwa 1,70 Meter groß, Alter: Anfang 20. Die beiden Täter waren dunkel angezogen und trugen Mützen.

Die Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch bittet darum, dass sich mögliche Zeugen des Überfalls oder Personen, die sachdienliche Angaben machen können, unter der Telefonnummer (0 47 21) 5 73-0 melden.

Ihre Stimme wird übermittelt
38 Person(en) finden das lesenswert
Diesen Artikel mit drei Klicks bewerten

Sie können entweder einem Wort drei Stimmen geben oder Ihre drei Stimmen auf verschiedene Wörter verteilen.

  1. Artikel bewerten
  2. Ergebnis ansehen

brisant ergreifend hilfreich informativ mehr davon typisch wichtig