Page 27

VB_TSV_Spiegel_September_16

27 TISCHTENNIS Sehr gute Beteiligung beim 5. Otterndorfer Tischtennisturnier Am Samstag, dem 14. Mai, war es wieder soweit, unser Otterndorfer Tischtennisturnier ging in die fünfte Runde. Diesmal kämpften 38 Herren, Damen und auch einige Jugendliche von Vereinen aus den Kreisverbänden Cuxhaven, Bremerhaven und Stade um die begehrten Preise in der Einzel- und Doppelkonkurrenz. Um 14 Uhr begrüßte der Abteilungsleiter Martin Milewski alle Teilnehmer, darunter auch einige Lokalmatadore. Neben vielen spannenden Spielen durfte ein Imbiss zur Stärkung zwischen den Spielen natürlich auch nicht fehlen, der von unseren fleißigen Helfern selbst organisiert wurde. Gegen 21 Uhr standen die Sieger fest. Im Finale setzte sich Stephen Kahrs vom MTV Elm gegen Reinhold Seifert von Blau-Gelb Cuxhaven in vier spannenden Sätzen mit 6:11, 11:9, 11:9 und 11:2 durch. Im Doppelendspiel gewannen Kai Krüger und Wolfgang Dill (TSV Lamstedt) gegen Mats-Ole und Axel Oldhafer (TSV Altenbruch) in drei Sätzen mit 11:3, 11:6 und 11:8. Unsere Otterndorfer Teilnehmer mussten sich diesmal leider spätestens im Viertelfinale geschlagen geben. Danach saßen wir alle noch gemütlich zusammen und schlossen diesen tollen Tag gemeinsam ab. Martin Milewski TT-Saison der Herren 2016/17 Drei Herrenmannschaften gehen für die Tischtennisabteilung an den Start 1. Herren (1. Bezirksklasse): Nach dem verpassten Aufstieg (3. Platz) in der letzten Saison wird nach dem Ausscheiden von Bendiks Uhtes erstmal ein Platz im oberen Mittelfeld angestrebt. In der neuen Saison spielen nun: Mario Zimmermann (Mannschaftsführer), Martin Milewski, Florian Uchtmann, Markus Ernst, Tobias Dolinski, Claas Hasteden (2. Mannschaft) und Kilian Gottschalk (2. Mannschaft). 2. Herren (Kreisliga): Die 2. Mannschaft erreichte letzte Saison den vierten Tabellenplatz und tritt jetzt mit folgender Mannschaft an: Olaf Mohr (Neuzugang), Detlef Schumacher, Andre Meyn (3. Mannschaft), Dierk Müller, Jan-Carl Grefe, Lutz Tessmer, Jan Dolinski (3. Mannschaft). Ziel für die neuformierte 2. Mannschaft ist ein Tabellenplatz in der oberen Tabellenhälfte. Die Sieger im Einzel mit Ihren Preisen: Krüger, Marvin Griener (Oederquart), Seifert und Kahrs Im Doppel waren erfolgreich: Krüger/Dill, Oldhafer/Oldhafer und Steffen Kruse und Marcel Kibies (Lamstedt) 3. Herren (1. Kreisklasse): Die dritte Mannschaft sicherte sich mit einem 6. Platz den Klassenerhalt. In der neuen Saison treten an: Jan Wilshusen, Henry Rodiek (2. Mannschaft), Jens Schulz (Mannschaftsführer), Bernd Hiepler, Matthias v. Ahnen, Günter Schumann, Wilfried Rodiek (Neuzugang), Johann Niekrenz, Michael v. See und Lennard Gersonde (Jugendersatzspieler). Auch die 3. Mannschaft sollte ein Platz im Mittelfeld erreichen können. Markus Ernst


VB_TSV_Spiegel_September_16
To see the actual publication please follow the link above