Page 9

VB_TSV_Spiegel_März_17

9 FUSSBALL Die erste Mannschaft der U13 ist seit dem Herbst auch im Internet mit einer eigenen Homepage vertreten: Unter www.medemkicker2004.com gibt es alle Informationen rund um das Team und die Trainer, sowie alle Termine von Trainingstagen bis zu Spiel- und Turnierterminen. Wie im letzten Sommer angekündigt, läuft die U13 I in dieser Saison als JSG Wanna/Lüdingworth-Otterndorf auf. In der Sommerpause wurden einige Testspiele gegen starke und zum Teil auch ältere Teams durchgeführt. Hier standen nicht die Ergebnisse im Vordergrund, stattdessen sollten die Kids der beiden Ursprungsmannschaften und die Zugänge von der JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC und Rot-Weiß Cuxhaven die Gelegenheit bekommen, sich einzuspielen. Aus der Kreisliga Cuxhaven haben sich neben den Absteigern weitere Mannschaften aus unterschiedlichen Gründen abgemeldet. Leider spielen jetzt nur noch fünf Mannschaften in dieser Spielklasse. Diese Vorbereitungsspiele und die Trainingseinheiten im Sommer führten zu einem fulminanten Saisonauftakt: Der Vorjahres- Vizemeister JFV Unterweser wurde mit einem 4:0 geradezu vom Platz gefegt. Nach einem weiteren Sieg gegen den TV Langen, einem Unentschieden gegen den TSV Wehdel und einer hohen Niederlage gegen den Liga-Favoriten JSG Eintracht Cuxhaven/ Duhner SC liegt das Team im Moment auf Platz zwei der Kreisliga. Da sich abzeichnete, dass bis zum Winter nur wenige Spiele zu absolvieren waren, meldeten die Trainer die Mannschaft in Zusammenarbeit mit Frau von Holt vom VW Autohaus Manikowski in Otterndorf beim VW Junior Masters 2016/2017 an. Das VW Junior Masters ist eines der größten D-Jugendturniere in Deutschland und wird zu Beginn regional in 3er- bis 5er-Gruppen gespielt. Insgesamt nahmen in dieser Saison über 320 Mannschaften teil. Hier traf unser Team auf den VfL Oldenburg, den SV Löhnhorst aus Schwanewede und den VSK Osterholz-Scharmbeck. Gleich im ersten Spiel ging es nach Oldenburg zu einem Spiel auf für uns ungewohnten Kunstrasen. Die Oldenburger machten das Spiel, erspielten sich viele Chancen und trafen das Tor nur einmal; wir schossen nur einmal auf das Tor und trafen 60 Sekunden vor dem Abpfiff zum 1:1 Endstand. Das zweite Spiel in Wanna gegen VSK Osterholz-Scharmbeck entwickelte sich fast genau so. Dieses Mal waren wir es, die drückend überlegen waren, nur ein Tor erzielten und die Gäste trafen bei gefühlten fünf Kontern gleich vier Mal. Ende November ging es dann zum letzten Spiel dieser Serie nach Löhnhorst. Auf recht tiefem Boden setzte sich Löhnhorst am Ende mit 2:0 durch. Die Turnierserie geht für „unseren“ Gruppenersten aus Oldenburg mit einem Regioturnier im Frühjahr weiter. Bei erfolgreicher Teilnahme winkt dann das Endrundenturnier mit den Bestplatzieren der weiteren Regioturniere auf dem Gelände des VfL Wolfsburg. Das Endspiel wird als Vorspiel im Stadion vor einem Heimspiel der Profis durchgeführt. Der Beginn der Hallensaison gestaltete sich ganz ordentlich: Bei einem Nikolaus-Turnier des OSC Bremerhaven belegten wir Platz Drei, beim sehr stark besetzten Turnier des JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen sprang am Ende Platz Sechs heraus, und bei unserem eigenen Turnier in Otterndorf belegte unser „Team Gelb“ den vierten und das „Team Weiß“ den zweiten Platz. Turniersieger wurde die Mannschaft des JFV Unterweser. Die Mannschaft und die Trainer bedanken sich bei einer Vielzahl von Otterndorfer Geschäftsleuten und auch Privatpersonen wie Eltern und Großeltern für die tolle Unterstützung. Aus Respekt vor dem Wunsch des einen oder anderen, der nicht namentlich genannt werden möchte, erfolgt hier nur ein Hinweis auf die Homepage der Mannschaft. Dort finden sich unter dem Punkt „Sponsoring“ weitere Informationen. Eine Ausnahme sollte dennoch erlaubt sein: ein ganz besonderer Dank ergeht an Frau von Holt, die nicht nur die Teilnahme am VW Junior Masters durch die Übernahme des Startgeldes ermöglichte. Frau von Holt ließ es sich außerdem nicht nehmen, die gesamte Mannschaft mit ihren 17 Spielern mit neuen Sporttaschen auszustatten. Vielen Dank dafür! Helmut Mense JSG Wanna/Lüdingworth-Otterndorf U13 I Die Einsamkeit des Torwarts ...


VB_TSV_Spiegel_März_17
To see the actual publication please follow the link above