Page 15

VB_TSV_Spiegel_März_17

15 LEICHTATHLETIK Windstille. Auf der 3400 Meter langen Mittelstrecke kontrollierte Sean das gesamte Teilnehmerfeld vom Start an und sicherte sich den ersten Platz vor Carsten Hülss von der LAV Zeven, der als einziger in der Lage war, ihm zu folgen. Natürlich gab Sean sich auch in Barrien nicht mit einem Lauf zufrieden, sodass er nach 40 Minuten wieder an die Startlinie ging, und zwar für die diesmal 10.250 Meter lange Langstrecke. Kohlwes suchte wie schon in Melchiorshausen sein Heil in der Flucht, was ihm diesmal auch wieder gelang. Anfangs konnte Sean dem Stuhrer zwar noch folgen, musste dann aber aufgrund des Fußgelenkes erneut zurückstecken und sich am Ende mit dem zweiten Rang zufrieden geben. Sebastian Dierking lief ebenfalls ein starkes Rennen und sicherte sich erneut den dritten Platz in der Gesamtwertung. 11.12.16 - Syke Nach seinen Siegen bei den ersten drei Crossläufen, setzte Sean im Dezember seinen erfolgreichen Kurs mit dem 80. Friedeholz-Crosslauf in Syke fort. Im vierten Lauf der Serie gewann er erneut souverän das Mittelstreckenrennen über 3700 Meter. Auf sehr schwierigem Terrain, mit vielen Steigungen und der einmal zu durchlaufenden ca. 25 Meter tiefen Wolfsschlucht, lief er auf der Mittelstrecke der Konkurrenz auf und davon. Im Langstreckenrennen über 10500 Meter musste Doppelstarter Sean leider aufgrund von Seitenstichen nach ca. 8000 Metern aussteigen. 18.12.16 - Syke Auch eine Woche später, beim 35. Country-Cross, der Abschlussveranstaltung der Serie, ließ der Sean nichts anbrennen. Im Syker Friedeholz startete er über die 6200 Meter lange Mittelstrecke, die bei völlig anderer Streckenführung diesmal noch anspruchsvoller war, als in der Vorwoche. Sehr lange Steigungen, die zum Teil durch recht unwegsames Gelände führten, forderten den Läufern wieder einmal alles ab. Im finalen Rennen belegte er erneut den ersten Platz in der Männerwertung und wurde zum dritten Mal nach 2014 und 2015 Gesamtsieger der Serie über die Mittelstrecke. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die jeweiligen Seriensiegerinnen und -sieger mit einem Pokal ausgezeichnet. Joachim Hahnefeldt Sean vor Carsten Hülss in Barrien Sean beim Zieleinlauf in Syke


VB_TSV_Spiegel_März_17
To see the actual publication please follow the link above