Page 26

VB_TSV Spiegel Juni 17

TENNIS Vier Tennis-Minis in Cuxhaven dabei Im März lud der Regionstrainer Scott Gabel alle interessierten 26 Tennis-Minis aus Cuxhaven und Umgebung zu einem besonderen Tennis-Event nach Cuxhaven. Ziel dieser Aktion war es, Kinder möglichst früh an den Tennissport heranzuführen und sie dafür zu begeistern. Der Einladung folgten 13 Mädchen und Jungen zwischen zwei und fünf Jahren, mit Janne Matzner, Lian Kuck, Emil Köster und Matti Rieger waren auch vier Otterndorfer Tennis-Minis dabei. Dem Alter der Teilnehmer entsprechend standen zunächst einmal motorische und koordinative Übungen wie Medizinballweitwurf, Känguru-Sprünge über kleine Hürden, das Luftballon-Hochhalten mit dem Tennisschläger sowie eine Laufübung auf dem Programm. Erst danach wurde zum Tennisschläger gegriffen. Die Kinder spielten Vor- und Rückhände über das kleine Netz und konnten sich gegenseitig in kleinen Matches beim Teddy-Ball messen. Für unsere Tennis-Minis war dies das erste Event dieser Art. Nachdem die ersten Unsicherheiten überwunden waren, waren unsere vier Jungs motiviert und mit Freude dabei. Besonderes Highlight war natürlich, dass jeder Teilnehmer als Sieger den Platz verließ und eine Medaille erhielt. Antje Rieger


VB_TSV Spiegel Juni 17
To see the actual publication please follow the link above