Page 9

138.qxd

9 LEICHTATHLETIK Man merkt schon, dass Otterndorf eine laufbegeisterte Stadt ist. Bei den Laufveranstaltungen Gezeitenlauf, Stundenlauf, Triathlon und nicht zuletzt beim Küstenmarathon sind immer Kinder dabei, entweder als aktive Läufer oder um ihre Eltern anzufeuern. Nicht selten führt die Teilnahme an einer dieser Veranstaltungen zu einem Eintritt in die Leichtathletikabteilung des TSV. Die Gruppen U10 bis U16 haben seit Jahren großen Zulauf. Nicht alle Sportler nehmen auch an Wettkämpfen teil. Trotzdem haben wir mit ca. 12 Athleten 25 Einträge in die Kreisbestenliste und 11 Kreismeistertitel erreicht. Die Stärke der Gruppe liegt eindeutig im Bereich Mittelstrecke. In diesem Jahr hatten wir mit Marc Küster einen super Trainer dabei, der in vielen Disziplinen sein Wissen als langjähriger Leichtathlet weitergeben konnte. Leider ist er jetzt zur Ausbildung nach Hamburg gezogen. Schon bei den Crossläufen konnte Anna Frauns als U18 Läuferin einen 2. Platz, Nikolas Manier den 2. Platz in der U16, Louisa Junker den Kreismeistertitel in der U14, gefolgt von Kim Söhl auf dem 3. Platz und Peer-Ole Martens den Kreismeistertitel in der U12 erlangen. Langstaffel Bei der Langstaffel über 3 mal 800 m sind wir mit einer Jungenmannschaft U12 und einer Mädchenmannschaft U14 angetreten. Die Mädchen mit Lea Frericks, Louisa Junker und Kim Söhl sind ein starkes Rennen gelaufen und haben trotz großer Konkurrenz klar gewonnen. Die Jungen mit Peer-Ole Martens und Max-Ole Göhmann hatten mit Henrik Glissmann einen U10 Läufer in ihrer Mannschaft und haben das Rennen nicht nur sicher gewonnen, sondern auch einen neuen Kreisrekord aufgestellt. Bei Wettkämpfen im Kreisgebiet haben unsere U12 SportlerInnen Kiara Lührs, Sofia Heller, Linda Frauns und Marten Anderson einige Dreikämpfe absolviert. Beim Wurf zeigen alle ihre Schwächen, was sie aber beim Weitsprung und Sprint wieder ausgleichen. Auch hier zeigen alle besondere Stärken über die 800 Meter. Besonders erfreulich ist der Erfolg im Hochsprung von Rieke Johannsen. Sie trainiert seit Jahren sehr diszipliniert in der Abteilung, ist in vielen Disziplinen talentiert, hat aber als Mädchen Jahrgang 2002 im Landkreis Cuxhaven eine erstaunlich große Konkurrenz. Im Sommer hat sie in Wehdel bei einem Hochsprungwettbewerb mit einer erreichten Höhe von 1,42 Metern den 1. Platz belegt. Für den Kreisvergleichswettkampf wurden vier Sportlerinnen in den Kreiskader aufgenommen: Lea Frericks (800 m), Louisa Junker (75 m Staffel + 800 m), Rieke Johannsen (Hochsprung) und Linda Frauns (800 m). Zusammen mit den anderen Athleten haben sie den 1. und 2. Platz erreicht. Bei den Kreismeisterschaften über 2000 m hat Rasmus Lilje mit 7:42,7 min trotz leichter Erkältung den ersten Platz U16 erreicht. Peer-Ole Martens U12 musste sich in einem spannenden Rennen nach 7:52,1 min aufgrund von fehlenden Reserven auf den letzten Metern mit Platz zwei zufrieden geben. Lea Frericks lief ein cleveres Rennen über 2000 m, übernahm erst 200 m vorm Ziel die Führung und gewann mit 50 m Vorsprung und einer Superzeit von 7:41,3 min. Damit verpasste sie die Aufnahme in die Landesbestenliste leider um eine Sekunde. Eine Aufnahme in die Bezirksbestenliste haben folgende Sportler erreicht: Rasmus Lilje (2000 m, 5000 m), Henrik Glissmann (3x800 m, 800 m), Peer-Ole Martens (3x800 m, 2000 m), Max-Ole Göhmann (3x800 m, 5000 m), Marten Anderson (5000 m), Kim Söhl (3x800 m), Louisa Junker (3x800 m), Lea Frericks (3x800 m, 800 m, 2000 m), Marei Anderson (5000 m), Aylin Bange (5000 m) und Rieke Johannsen (Hochsprung). Sportabzeichen Im Herbst haben alle Sportler unserer Abteilung das Sportabzeichen in den leichtathletischen Disziplinen abgelegt. Über mehrere Wochen hatten sie die Gelegenheit, sich in den einzelnen Disziplinen zu verbessern, um zum Beispiel die Anforderungen für das goldene Abzeichen zu erlangen. Das Training findet jetzt im Winter wieder in der Halle statt. Anna Frauns macht jetzt offiziell das Training U10-U12 mit. Zusätzlich sind Kim Söhl und Tjard Schwiemann zwei sehr engagierte Sportler, die immer beim Training der Jüngeren dabei sind und mithelfen. Vielen Dank dafür. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, beim Training am Dienstag vorbeizuschauen. Die Zeiten sind auf der Homepage zu finden. Noch mehr freuen würden wir uns über eine Verstärkung im Trainerteam, um ein noch differenzierteres Trainingsangebot machen zu können. Thomas Frauns Unsere Nachwuchs-Leichtathleten Marc bereitet seine Athleten vor Sieger Langstaffel 3x800m Standweitsprung für das Sportabzeichen


138.qxd
To see the actual publication please follow the link above