Page 8

138.qxd

Mittelstreckler haben das Wintertraining aufgenommen 8 LEICHTATHLETIK B-Kader-Nominierung für Ann-Kathrin Kopf Die erste Saison, die Ann-Kathrin Kopf von ihrem neuen Wohn-, Studien- und Trainingsort Hannover aus absolvierte, verlief nicht so erfolgreich, wie nach der Supersaison 2014 vielleicht erwartet. Aber es kann nicht alles im Leben nur super laufen und im Leistungssport schon gar nicht. Viele große Athleten haben die eine oder andere Saison ohne große Erfolge hinter sich und dann lief es auf einmal wieder … Nicht zuletzt auf Grund einer Oberschenkelzerrung, die Ann-Kathrin nicht richtig auskurierte, konnte sie leider auch ihren deutschen Meistertitel U20 in Jena nicht verteidigen, nachdem sie den Hallentitel in Neubrandenburg noch souverän gewonnen hatte. Wer will es ihr verdenken, dass sie versucht hat, für die Jugend EM in Schweden fit zu werden, um wenigstens mit der Staffel dort zu laufen? Es war eine Saison der Stabilisierung. Ann-Kathrin ist dank des Kraftraums im Leistungszentrum Hannover kräftiger geworden, ihr Laufstil hat an Dynamik gewonnen. (Sogar von den ungeliebten Liegestützen schafft sie jetzt einige). Sie hat viel an der Schnelligkeit gearbeitet, ihre Stärke, die letzten 100m auf der Stadionrunde, ist dabei ein bisschen verloren gegangen. Das wird zur nächsten Saison wieder verstärkt in den Fokus gesetzt werden. (Sie liebt die 500m-Läufe!) In Deutschland Platz 5 über 400 m in U 20 Wenn man auf die Zahlen blickt, lassen sich die Platzierungen in der niedersächsischen und deutschen Bestenliste trotzdem sehen: In der deutschen Bestenliste belegt Ann-Kathrin in der U 20 über 400 m Platz 5 mit 54,47 Sek. Die Zeit reicht in der Frauenklasse für Platz 17 und in Niedersachsen ist sie damit Landesbeste. Über 100 m (12,36 Sek.) und 200 m (24,70 Sek.) belegt sie in Niedersachsen jeweils Platz zwei hinter Jasmin Wulf (VfL Lingen), einer reinen Sprinterin. Gerade erhielt Ann-Kathrin per Mail die Einladung vom Bundestrainer in den B-Kader. Das heißt, er sieht Perspektiven für die Zukunft, auch in der Frauenklasse! Glückwunsch dazu! Für den TSV Otterndorf wird Ann-Kathrin weiterhin starten, für eine 4 mal 400 m-Staffel im nächsten Jahr in einer Startgemeinschaft Hannover-Oldenburg-Otterndorf antreten. Die Vorbereitung des neuen Leichtathletikjahres hat bereits begonnen. Es wird das erste Jahr in der Frauenklasse sein, was heißt, Erfahrungen zu sammeln und gegen ältere und auch etablierte Läuferinnen anzutreten. Ab und zu darf ich auch mal bei einem Trainingswochenende hier auf dem Platz meine Zeitnehmerqualitäten unter Beweis stellen und die Entwicklung begutachten. Alles Gute für die neue Saison! Martina Müller Lauftraining in Otterndorf mit Helene Eulenstein Dass unsere Mittelstreckenläufer nicht aus Zucker sind, müssen sie nicht nur auf verregneten Wettkämpfen unter Beweis stellen, sondern vor allem im harten Wintertraining, das sie Anfang Oktober wieder aufgenommen haben. Nach einer zweiwöchigen Aktivpause im Anschluss an den Küstenmarathon hat damit die Vorbereitung auf die neue Freiluftsaison 2016 begonnen. Neben Kraft-, Schnelligkeits-, Ausdauer- und Koordinationstraining stehen natürlich auch wieder diverse Crossläufe als notwendiges Trainingsmittel mit auf dem Trainingsplan. Schon am ersten Novembersonntag starten Sean und Niklas erneut beim Ellernbruchlauf in Syke, dem ersten Lauf der Fünfer-Cross-Serie, die sie im letzten Jahr in ihren jeweiligen Altersklassen gewonnen haben. Rückblickend auf die vergangene Sommersaison kann man sagen, dass sie trotz einiger Erkrankungen der Athleten mit sechs Bezirksmeistertiteln, sechs Vizebezirksmeistertiteln, vielen neuen Bestzeiten sowie sehr guten Platzierungen in der Bezirks- und Landesbestenliste sehr erfolgreich war. von links Joachim, Sean, dahinter Sebastian, Steffen und Niklas). Besonders hervorzuheben ist hierbei die Leistung von Niklas, Sebastian und Sean, die bei den Bezirksmeisterschaften der Langstaffeln einen 62 Jahre alten Vereinsrekord über die 3x1000-Meter-Strecke auslöschten. J. Hahnefeldt


138.qxd
To see the actual publication please follow the link above