Page 17

138.qxd

17 SCHWIMMEN anstehenden Bezirksmeisterschaften in Achim am 10. und 11. Oktober zu qualifizieren. Die vielen Zuschauer erlebten einen Schwimmwettkampf auf sehr hohem Niveau mit äußerst spannenden, aber stets fairen und durchaus freundschaftlichen Auseinandersetzungen. 46 Teilnehmer der Otterndorfer Schwimmerinnen und Schwimmer absolvierten 212 Einzelstarts und insgesamt 15 Staffelstarts. Dabei erzielte dieses schlagkräftige Schwimmteam 131 persönliche Rekorde, drei persönliche Jahresbestleistungen und errang hierbei sieben Vereinsrekorde und sechs Vereinsjahresbestleistungen in ihrem 40. Jubiläumsjahr. Nach dem Gewinn der Mannschaftswertung beim Vergleichsschwimmwettkampf in Hambergen vor einer Woche konnten sich die Schwimmer auch bei diesem Wettkampf mit klarem Heimvorteil gegen eine starke Konkurrenz aus Cuxhaven und Wilhelmshaven durchsetzen. Hierbei ragten Steffen Kröncke (Jahrgang 1997) mit neuem Vereinsrekord (400 m Freistil), Dirk Grefe (Jg 1996) mit zwei Vereinsrekorden (50 und 100 m Schmetterling) und Katharina Westphal (Jg 2000) mit vier Vereinsrekorden (50 m, 100 m, 400 m Freistil und 100 m Schmetterling) aus der überaus erfolgreichen Mannschaft heraus. Dirk Grefe konnte außerdem noch die Wertung des besten Schwimmers gewinnen, wobei sich bei den Schwimmerinnen Marei Nitschke vom ATS Cuxhaven den Pokal für die Leistungsbeste sicherte. Es war wieder einmal eine sehr harmonische Veranstaltung, bei der den zahlreichen Helfern der Dank gehört. Ohne die vielen Hände im Hintergrund wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Das Otterndorfer Schwimmteam wurde einmal mehr von ihren Trainern rechtzeitig motiviert, stark auf diesen Wettkampf eingestellt und zeigte sich nach der langen Sommerpause in einer ausgezeichneten Form. Am nächsten Wochenende geht es nach Bad Fallingbostel zum Deutschen Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Jugend, bevor ein Wochenende später die Bezirksmeisterschaften vor der Tür stehen. Für diese beiden Wettkämpfe sind die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Otterndorf hervorragend gerüstet.


138.qxd
To see the actual publication please follow the link above